Zumba – Musik und Spaß für Ihre Fitness

Sie wollen im Fitnessstudio so richtig Partystimmung mit heißer Musik erleben? Dazu noch die Fitness steigern und den Körperbau stärken, aber alles ohne große Anstrengung? Dann willkommen beim Zumba, dem Bewegungskonzept, das absolut gute Laune macht!




Alberto Perez arbeitete vor knapp 25 Jahren in einem kolumbianischen Fitnessstudio als Trainer. Als er eines Tages vergessen hatte, die Musik für seine Lieblingschoreografien beim Aerobic einzupacken, hatte er während der Stunde keine andere Wahl und fing an, zu seinen favorisierten Beats zu improvisieren. Das Endergebnis können Sie sich als einen Mix aus Aerobiceinheiten und Tanzschritten zu heißen Salsa- und Merenguerhythmen vorstellen. Die Teilnehmer im Sportstudio waren sofort und restlos begeistert, womit Zumba geboren war. Das Zumbafieber hat den Globus derart ergriffen, dass sich Schätzungen zufolge heute knapp 12 Millionen Menschen zu lateinamerikanischen und allen andern Rhythmen, die zu den Bewegungen passen, durch die Fitnessstudios der Welt grooven.

Präzise Anleitung führt zum Spaß an Bewegung mit Zumba

körperliche fitness und gewichtsabnahme mit zumbaZumba kennt keine Grenzen und auch wer noch nie getanzt hat, braucht keine Angst vor dem Kursplan zu haben. Denn durch die sehr leichten Tanzschritte und Choreografien kommt jeder in den Trainingsstunden hinterher. Wichtig sind hier vor allem Spaß an der Bewegung und eine gute Laune. Beim Zumba müssen Sie nicht perfekt sein, hier geht es vor allem darum, dass Sie ein gutes Körpergefühl entwickeln und gerne und ausdauernd zu Salsa, Samba, Mambo und Merengue die Hüften schwingen lassen. Doch auch Elemente aus den diversen Kampfkünsten, Hip Hop, Aerobic und sogar Bauchtanz sind bis heute in Zumba eingeflossen, was das Training zu einem höchst effektiven Ganzkörperworkout macht. Denn geschwitzt wird hier ordentlich, der kontinuierliche Bewegungsfluss und der Ganzkörpereinsatz fördern nicht nur die Ausdauer.

Auch die Fettverbrennung wird tüchtig angekurbelt, was alle freut, die gerade abnehmen möchten und körperlich aktiv werden wollen, um die Diät zu unterstützen. Tanzunerfahrene Menschen sind nach wenigen Stunden bereits im Groove. So können Sie von Training zu Training erleben, wie wunderbar und quasi nebenbei die Körperstraffung mit Zumba funktioniert. Wenn Sie es geschafft haben, Ihre Muskeln zu koordinieren, tun Sie Ihrer Gesundheit gleich doppelt einen Gefallen, denn auch das Herz-Kreislauf-System kommt durch Zumba gehörig in Schwung.

Verbesserung von Fitness und Ausdauer mit Pilates

spaß und action mit zumbaSobald Sie das Zumbafieber gepackt hat, wollen Sie mit Sicherheit auch nicht mehr damit aufhören. Daher gibt es innerhalb des klassischen Angebotes noch Erweiterungen, die allesamt gute Laune machen und die Kalorienverbrennung ankurbeln. Zumba Workout und Circuit sorgen für noch mehr körperliche Power, zuweilen kommen sogar Trainingsgeräte wie Toning Sticks zum Einsatz. Dabei handelt es sich um spezielle Hanteln, mit denen sich die Muskeln noch besser definieren lassen. Kleine Kinder haben an den Choreografien zu den schmissigen Rhythmen genauso viel Spaß wie Senioren und alle, die sich nach einem anstrengenden Tag im Büro im Fitnessstudio so richtig auspowern wollen.

Zumba ist auch etwas, mit dem Sie sofort beginnen können. Sportmuffel haben daher keine Ausrede mehr, denn es muss keine teure Ausrüstung für den fetzigen Sport angeschafft werden. Bequem sitzende und atmungsaktive Kleidung reichen neben einem Paar bequemen Turnschuhen völlig aus, um in den Zumba-Stunden Spaß an der Bewegung und so richtig gute Laune zu bekommen.